Schnittmuster für sommerhut

Wenn Sie alle Seiten zusammengesetzt haben, schneiden Sie die Musterform um. Für dieses Hutprojekt gibt es ein Stück für die Felgen und ein Stück für die Kappe. Haha! Ich kann Ihnen dabei nicht helfen. Ich bin froh, dass sie passen. Ich machte den Wandteppich Hut wirklich groß und floppy, nur um sicherzustellen. Ich benutzte den Kopf meines Mannes, um ihn zu messen. 🙂 Ich werde ein anderes Instructable für dieses machen, mit einem Muster enthalten, so dass es ein einfacheres Projekt ist. Dieser Hut ist eine gute Möglichkeit, größere Stoffreste zu verwenden. Puzzle Ihre Musterteile auf Ihren Stoff und schneiden Sie sie aus. Wenn Sie noch nie ein PDF-Muster verwendet haben, müssen Sie als erstes die Seite mit dem Testquadrat drucken.

Drucken Sie die Seite zu 100 Prozent ohne Skalierung, indem Sie PDF-Reader-Software wie Adobe Acrobat verwenden. Nachdem Sie diese Seite gedruckt haben und das Quadrat die richtige Größe hat, drucken Sie die verbleibenden Seiten. Dieser Sonnenhut hat einen fertigen Umfang von 22,5″. Um die Hutgröße zu vergrößern oder zu verringern, versuchen Sie, das Muster im Dialogfeld Drucker zu skalieren. Schneiden Sie zwei Stücke für die Felge, indem Sie das Muster auf die Falte legen, dann schneiden Sie sechs dreieckige Stücke für die Kappe. Es gibt keine Kornlinie auf dem Kappenstück, also stellen Sie sie auf das Korn. Wir haben diese mit der Länge der Körnung vertikal mit dem Stück geschnitten, so dass die Kreuzkorn-Stretch um die Kappe geht. Das Muster fordert Sie auf, nur die Felge am äußersten Rand und an der Naht zu vernähen, wo sich Kappe und Felge treffen.

Aber Sie können möchten, dass Ihr Hut Reihen und Reihen von Topstitching hat, um die Felge zu stärken und zu verhindern, dass der Hut zu floppy ist. Außerdem können diese zusätzlichen Zeilen den Stil auf jeden Fall aufstoßen. Das ist mein Lieblingshut, der mich bei so einer Gelegenheit oft begleitet. Ich habe es, seit ich ein Kleinkind war, und es wird sehr verblasst und Liebe getragen. In der Tat, es ist eigentlich peinlich zu klein für mich jetzt, aber ich trotzig staues es auf meinem Kopf sowieso. Ich glaube nicht, dass ich diesen Hut jemals vollständig zurückziehen werde, aber ich habe einen neuen gemacht (der passt!), um mir weitere 25 plus Jahre zu überdauern. Also teile ich das Muster hier, falls Sie dasselbe tun möchten. Erfahren Sie, wie man diese einfache und stilvolle DIY Sonnenhut für Kinder und Erwachsene mit einem kostenlosen Nähmuster zu machen. Klicken Sie sich durch den Shop, um das Afternoon Hut Muster kostenlos herunterzuladen! Dann kommen Sie hier her, um das Tutorial zu erfahren, wie Sie alles zusammenstellen können. Ein Tag in der Sonne kann Spaß machen und entspannend sein, aber es ist wichtig, Ihre Haut zu schützen. Und ein Sonnenhut mit einem großen Rand ist eine gute Möglichkeit, das zu tun. Machen Sie Ihre eigenen reversibleN Sonnenhut mit diesem kostenlosen, einfachen Nähmuster, das in zwei Größen kommt.

Der Stil dieses Hutes kombiniert den großen, 4-Zoll-Rand eines traditionellen Strandhuts mit einem Hauch von Eimer HutForm. Fusible Schnittstelle gibt ihm eine weiche Struktur, die weder zu steif noch zu floppy ist. In nur wenigen Stunden können auch beginnende Kanalisation einen leichten Hut machen und einen sonnigen Tag genießen. Es ist sehr wenig Muster-Montage erforderlich! Kleben Sie die Musterstücke für die Oberseite des Hutes zusammen, dann schneiden Sie einfach die Ober-, Kronen- und Krempenstücke in Ihrer Größe aus. Wiederholen Sie dies, indem Sie sechs Teile für die Innenverkleidung der Kappe schneiden. (Sie sollten quilt-weight Baumwolle oder ein ähnliches Gewebe verwenden.) Stellen Sie auch beim Anheften an den Stoff sicher, dass Sie das Muster auf die Körnung legen. Das Nachmittagshutmuster ist nur drei Seiten (Ihre Wahl des Buchstabens oder A4). Öffnen Sie die PDF-Datei und wählen Sie entweder `tatsächliche Größe`, 100% oder `keine Skalierung` in Ihrem Druckoptionen-Bedienfeld aus.

Dadurch wird sichergestellt, dass es in der richtigen Größe druckt. Es sind Testquadrate enthalten, so dass Sie die Messungen überprüfen können, bevor Sie mit dem Nähen beginnen. Auf den Musterstücken ist eine Nahtzugabe von 10 mm (ca. 3/8″) enthalten. Der erste Schritt zum Erstellen eines Musters besteht darin, einfach das Objekt zu skizzieren, das Sie erstellen möchten.